19.07.2014

Hosen kürzen mit Originalsaum

...ist ganz einfach! Ich habe schon ein paar Hosen meiner Söhne nach dieser genialen & schnellen Nähvariante sommertauglich gemacht und heute die Fotoanleitung für Euch...


Inspiriert wurde ich auf Pinterest, doch das Prinzip ist ähnlich dem "Bündchen für Fraule".


Schritt 1: Schlag den Saum auf der rechten Stoffseite so um wie die Hose später lang sein soll und vergrößer ihr nun nochmal um die Breite des Oringinalsaums, weil der ja wieder umgeklappt wird.


Schritt 2: Nähe erstmal so nah um den Originalsaum wie nur Möglich, am besten die Nadel ganz rechts einstellen.



Schritt 3: Schneide nun den restlichen Stoff ab.


Schritt 4: Jetzt kannst Du nochmals ganz akurat am Saum beide Stoffe verbinden, alles schön gerade abschneiden und sogar versäubern.


Schritt 5: Wende den Saum und bügel ihn gerade.


Schritt 6: Zum Schluss an der Nahtstelle nochmals drumherum nähen und fertig!

Grüße
Eve


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar, vielen Dank!! glg Eve

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.